Regionales Vernetzungstreffen für Kita- und Schulfördervereine in Brandenburg

 zurück zu Veranstaltungen

Wir freuen uns auf Sie!

Regionales Vernetzungstreffen für Kita- und Schulfördervereine in Brandenburg

Mittwoch, 19. Oktober 2022, 17 – 19 Uhr, Senftenberg (Oberspreewald-Lausitz)

Die Veranstaltung dient der Vernetzung und dem Austausch von Kita- und Schulfördervereinen in der Lausitz.

Von Seiten des lsfb wird es einen 30-minütigen Input zum Thema „Potentiale von Fördervereinen und Mitgliedergewinnung“ geben. Insbesondere folgende Schwerpunkte werden erörtert: 

  • Was kann ein Förderverein als Netzwerk? 
  • Mitglieder gewinnen, aber warum und wie? 
  • Anerkennungskultur 

Anschließend öffnen wir die Diskussion für Ihre Fragen, Erfolge und Herausforderungen – wir freuen uns auf Ihre Erfahrungsberichte

Eine weitere Veranstaltung zum gleichen Thema findet am 12. Oktober 2022 in Prenzlau (Uckermark) statt.

Vor Ort:

Thomas Schramm (Stellvertretender Vorsitzender des lsfb): Als Verantwortlicher für Datenschutz und Organisationsentwicklung berät und unterstützt er den lsfb seit vielen Jahren zu Fragen rund um die Mitgliederverwaltung.

Claudia Nickel (Geschäftsführung): Beratung zur Mitgliedergewinnung gehört zur Kernaufgabe des lsfb. Claudia Nickel stellt dafür gezielt die Potentiale von Kita- und Schulfördervereinen in den Fokus.

Anne Schuh (Geschäftsstelle): Verantwortlich für die Netzwerkarbeit Brandenburg mit Schwerpunkt Uckermark.

Ulrike Weißbach (Geschäftsstelle): Verantwortlich für die Netzwerkarbeit Brandenburg mit Schwerpunkt Lausitz.

Zielgruppe

Ehrenamtlich Engagierte in Kita- und Schulfördervereinen; Aktive, Interessierte, Eltern, Lehrkräfte, Erzieher*innen, Jugendliche und die Nachbarschaft.

Wann

Mittwoch, 19.10.2022 von 17 bis 19 Uhr.

Wo

In der Aula der Grundschule am See, Steigerstraße 23, 01968 Senftenberg

Für Getränke und einen kleinen vegetarischen Snack ist gesorgt.

Kosten

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Kontakt

Ulrike Weißbach
Geschäftsstelle

030 – 3034 1910
ulrike.weissbach@lsfb.de